• mwinter822

NEUER LOOK! Unsere neue Webseite für die Ausbildung zum:zur Küchenplaner:in für 2022/2023 online...



Worauf wir beim Refresh unserer NOVAMEDIATRAIN-Webseite geachtet haben ­– mit ergänzenden Tipps für Sie für die Arbeit mit und Gestaltung von Webseiten im Kaufprozess.


Unsere neue überarbeitete Portalseite mit wichtigen Informationen für Kund:innen und Partner:innen ist online. Finden Sie alles Wissenswerte zur TÜV Rheinland geprüften Ausbildung für Küchenfachverkäufer:innen und Küchenplaner:innen jetzt noch besser und übersichtlicher aufbereitet.


Wussten Sie, dass die Halbwertzeit digitaler Lösungen heute gerade einmal sechs bis zwölf Monate beträgt?


Das gilt insbesondere für Webseiten. Die harte Realität: Eine Website, die über zwei Jahre alt ist, gilt heute unter Fachleuten bereits als veraltet. Diese niedrige Halbwertszeit kommt Ihnen vielleicht übertrieben vor, ist aber als ungefährer Richtwert bekannt bei Webagenturen, Marketingfachleuten und Digitalexperten. Bei einigen Website-Inhabern ist dies jedoch leider noch nicht angekommen. Nicht selten sind Webseiten auch heute noch mehr als fünf Jahre alt, weil die Anpassung oder Neugestaltung in der Regel mit hohen zeitlichen und finanziellen Investitionen verbunden ist und nicht regelmäßig im Rahmen der Marketingaktivitäten von den Beteiligten priorisiert wird. Aus der Digitalperspektive sind Weblösungen damit technisch und visuell überholt und wirken auf Kund:innen schnell altbacken. Kleinere Unternehmen tun sich immer noch schwer damit, der beschleunigten Entwicklung zu folgen.


Zwei Jahre sind heute in der digitalen Transformation eine sehr lange Zeitspanne. Heute werden Webseiten genauestens hinsichtlich bekannter Kriterien untersucht und aufgebaut: Sehgewohnheiten und Nutzerverhalten werden bewertet, Designs und technische Standards werden dem immer schneller werdenden Rhythmus der Softwareentwicklung angepasst. Heute noch modern wirkende visuelle Elemente und Buttons sind morgen schon antiquiert. Der Rechtstext vom letzten Jahr genügt nicht mehr den Ansprüchen in diesem Jahr. Die Ansprüche an Webseiten, Webentwickler und Webdesigner steigen. Insbesondere was die Anforderungen in Bezug auf SEO, SEM und Suchmaschinen-Relevanz betrifft. Beinahe monatlich kommen Neuentwicklungen hinzu. Aus diesen Gründen haben wir uns bei NOVAMEDIATRAIN im Rahmen der operativen Planung für einen jährlichen Refresh unserer Webseite vor den warmen Sommermonaten entschieden.


Heute spricht man bei der Erstellung oder dem Refresh einer Unternehmensseite im Web von „SXO“. Damit ist ein Dreiklang aus Suchmaschinen-Optimierung (Search Engine Optimizing), Verbesserung der Nutzererfahrung (User Experience) und Optimierung der Abschlussquote oder Leadgewinnung (Conversion Rate Optimizing) gemeint. Nur mit reiner Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist es nicht mehr getan.



Es geht heute im Kern darum, einer Webseite alle notwendigen Elemente hinzuzufügen, die das Nutzerlebnis in Verbindung mit weiteren Social-Media-Aktivitäten ideal im Kaufprozess abbilden.


Der oder die Kund:in soll über eine entsprechend gestaltete Webseite zum aktiven Kontakt des Unternehmens werden und im günstigsten Fall Verbindung zum Unternehmen aufnehmen (Lead) und ein angebotenes Produkt oder eine Dienstleistung kaufen (Conversion). Der:die Kundin soll sich umfassend und selbstbestimmt informieren können, möglichst ohne Inanspruchnahme umständlicher Serviceanfragen. Dafür muss der Webauftritt heute exakt auf die Zielgruppen und deren Bedürfnisse abgestimmt sein.


Nicht nur die Qualität der Inhalte ist heute von Bedeutung, sondern auch die Art und Weise, wie schnell und komfortabel der:die Nutzer:in an die für ihn:sie persönlich relevanten Inhalte kommt.


Unabhängig von der Altersstruktur der Zielgruppen sollte eine Webseite sowohl die Möglichkeit bieten, sich kurz und schnell, als auch ausführlich und detailliert zu informieren. Im Zentrum aller Aktivitäten einer Webseite stehen vier entscheidende Fragen im Kaufprozess:


  1. Findet der Kunde auf Ihrer Webseite, was er sucht, dort wo er es sucht (Logischer Weg im Kaufprozess)?

  2. Versteht ein:e Kund:in auf ansprechende Art und Weise, worum es im Angebot der Webseite geht (Verständliche und ansprechende Texte mit kurzen und auf Wunsch ausführlichen Informationen)?

  3. Werden alle Kundenfragen beantwortet (Antwort auf die häufigsten Kundenfragen und Kundenanliegen)?

  4. Kann der:die Kund:in unkompliziert und ohne Probleme Kontakt aufnehmen und kaufen (Funktionierende schnelle (auch persönliche) Kontaktmöglichkeiten und reibungsloser Kaufprozess)?


Eine Webseite ist dabei durchaus vergleichbar mit einer professionellen stationären Küchenausstellung: Stimmen Aufbau und Technik mit Funktionen, Angebotsvariationen und Verkaufslösungen, steht dem erfolgreichen Verkaufsabschluss nichts entgegen – vorausgesetzt, die Küchenfachverkäufer:innen und Küchenplaner:innen sind ausreichend geschult.



Mobilen Webseiten gehört die Zukunft


Möglicherweise haben Sie es schon an Ihrem eigenen Nutzerverhalten festgestellt: Sie sind genauso wie viele andere Menschen fast täglich mobil im Web unterwegs. Bei NOVAMEDIATRAIN nutzen mittlerweile fast 60% unserer Kund:innen das mobile Angebot mit stark steigender Tendenz. Achten Sie also darauf, dass Ihre Webseiten auch mobil ein optimales Nutzerlebnis bieten.


Denken Sie daran: Ihre Webseiten sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Auf Desktop, Tablet und Smartphone optimal bedienbar, bestens verknüpft mit sozialen Medien und einhundert Prozent barrierefrei, was die Handhabung betrifft. Noch bevor ein:e Kund:in Ihr Küchenstudio oder Ihre Ausstellung besucht, hat diese:r sich meist schon im Web in Bezug auf Ihr Unternehmen informiert. Ob ein Kontakt oder ein Besuch überhaupt zustande kommt, wird heute so gut wie immer über das Web entschieden, wenn es sich um jüngere oder digital affine Kund:innen handelt.


Unsere Empfehlung von Seiten NOVAMEDIATRAIN: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Webseite stets im Jahres-Marketingplan überarbeitet wird und dem aktuellen Bedarf Ihrer Kund:innen bis ins Detail gerecht wird. Ihre Webseite kombiniert mit Ihrem Unternehmensauftritt bei Google im Web – das sind derzeit Ihre besten digitalen Visitenkarten.



Ihr Dirk Bender


NOVAMEDIATRAIN


Quellen/Internetrecherche:

KMUTU, SXO

Fotos: NOVAMEDIATRAIN, WIX, Pixabay, Istock


Dieser Beitrag ist als Basisinformation zu verstehen. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können wir von Seiten NOVAMEDIATRAIN nicht übernehmen. Statistiken und andere Daten können gegebenenfalls einen veränderten Datenstand aufweisen – abhängig vom Zeitpunkt der Veröffentlichung unseres Beitrages.