AGB für Unternehmen, Agenturen und Vermittler

Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmen, Agenturen und Vermittler

1) Ausbildungsbeginn: Ihre Ausbildung beginnt mit der erstmaligen Anmeldung des:der Teilnehmers:in auf der Lernplattform der NOVAMEDIATRAIN www.küchenakademie.com. Für Vertragsänderungen ist der Tag des Eingangs Ihrer schriftlichen Anmeldung bei der NOVAMEDIATRAIN GmbH maßgeblich.

 

2) Studienmaterial: Jeder Teilnehmer des Lehrgangs 1 oder 2 erhält zu Beginn der Ausbildung ein Startpaket mit Unterlagen zur Ausbildung. Darüber hinaus erhält jede:r Teilnehmer:in seine:ihre persönlichen Zugangsdaten zur Lernplattform. Die persönlichen Zugangsdaten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Alle Unterlagen (Dateien zum Download, Inhalte der Online-Trainings) dürfen für interne Zwecke verwendete werden. Jedoch dürfen Kopien und/oder die Digitalisierung jedweder Art außer für die Eigenverwendung der:des Teilnehmers:in weder erstellt noch an Dritte weitergegeben werden.

 

3) Persönliche, organisatorische und fachliche Betreuung: Während der Ausbildung stehen den Teilnehmern persönliche E-Trainer:innen für alle allgemeinen und organisatorischen Fragen zu Seite. Außerdem werden die Teilnehmern:innen fachlich individuell durch Fachtrainer:innen (Küchenspezialist:innen) betreut. Die Fachtrainer:innen werden während der Vertragslaufzeit alle fachspezifischen Fragen der Teilnehmer:innen nach bestem Wissen und nach fachlicher Einschätzung der Fachtrainer:innen zeitnah beantworten. Auf der Lernplattform finden die Teilnehmer alle Informationen, um die für die jeweiligen Ausbildungsbereiche zuständigen E-Trainer:innen und Fachtrainer:innen per Mitteilungssystem oder E-Mail erreichen können.

 

4) Individuelle Korrektur der Einsendeaufgaben In jedem Kurs bearbeiten die Teilnehmer:innen verschiedene Einsendeaufgaben. Die Lösungen reichen die Teilnehmer:innen über eine Upload-Funktion auf der Lernplattform ein. Der:die jeweils zuständige Fachtrainer:in wird hierüber automatisch informiert. Der:die Fachtrainer:in korrigiert und benotet die Lösungen. Ein Feedback erhalten die Teilnehmer:innen zeitnah wiederum über das Benachrichtigungssystem der Lernplattform.

 

5) Seminare: Zusätzlich bieten wir ergänzende gebührenpflichtige Seminare an. Dort wird der in den Kursen vermittelte Lernstob nochmals vertieft. Der Besuch dieser Seminare ist freiwillig. Seminare können über das Buchungssystem auf der Lernplattform nachträglich gebucht werden.

 

6) Prüfungsgebühren: Die Prüfungsgebühren zur Abschlussprüfung „Küchenfachverkäufer:in mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ sind bereits in den Anmeldegebühren enthalten. Pos 1 oder 2 der Anmeldung.

 

7) NOVAMEDIATRAIN- Abschlusszeugnis: Jede:r Teilnehmer:in erhält über die Teilnahme an der Ausbildung ein NOVAMEDIATRAIN-Abschlusszeugnis, sobald alle Kurse vollständig durchgearbeitet wurden, alle Einsendeaufgaben erfolgreich gelöst und diese zur Benotung über die Lernplattform eingereicht wurden. Der Notenschlüssel für die Bewertungen entspricht den IHK- Notenschlüsseln.

 

8) Abschlussprüfung und Zertifikat „Küchenfachverkäufer:in mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“: Die Abschlussprüfung ist in der TÜV Rheinland Prüfungsordnung geregelt. Die Prüfung zu diesem Zertifikat besteht aus 3 Teilen. Eine Hausarbeit, ein schriftlicher Online-Test und eine mündliche Prüfung. Wurden alle Teile erfolgreich absolviert, erhält der:die Teilnehmer:in ein Zertifikat ausgestellt vom TÜV Rheinland. Im Anschluss wird das Zertifikat von der NOVAMEDIATRAIN GmbH an den:die Teilnehmer:in übermittelt.

 

9) Ausbildungsdauer: Die Dauer der Ausbildung "Der:die Küchenfachverkäufer:in" beträgt im Regelfall sechs Monate. Die angegebene Ausbildungsdauer ist eine Regelzeit, die unterschritten oder überschritten werden darf. Eine Unterschreitung der angegebenen Kursdauer berechtigt nicht zur Minderung der Kursgebühr. Die maximale Nutzungsdauer der Kurse ist auf 8 Monate begrenzt. Die Dauer für die Ausbildung "Der:die erfahrene Küchenfachverkäufer:in" beträgt 2 Monate mit maximaler Nutzungsdauer von 4 Monaten. Die Dauer für die Ausbildung „ Erfolgreich Verkaufen“ beträgt 6 Wochen. Die Nutzungsdauer bei diesem Kurs beträgt maximal 8 Wochen.

 

10) Verlängerung der Studiendauer: Die Kurse der Ausbildung zum:zur Küchenfachverkäufer:in stehen wie unter 9) beschrieben für maximal 8 Monate zur Verfügung. Sollte eine Verlängerung der Nutzung gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit der NOVAMEDIATRAIN GmbH in Verbindung, um über eine evtl. Verlängerung eine entsprechende Vereinbarung abzuschließen.

 

11) Abbruch der Ausbildung: Wird die Ausbildung vorzeitig beendet und ist in Kurs 3 noch keine Abschlussprüfung erfolgt, so kann der Auftraggeber die Teilnehmerlizenz für einen andere:n Teilnehmer:in verwenden (Tauschlizenz). Diese Möglichkeit steht dem Auftraggeber für 12 Monate nach Abbruch durch den:die ersten Teilnehmer:in zur Verfügung. Die Tauschlizenz kann auf eine Teilnehmerlizenz nur einmal angewendet werden. Es entstehen für den:die Auftraggeber:in keine weiteren Kosten.

 

12) Kündigungsrecht: Die Anmeldung können Sie nach Eingang innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen, es sei denn, der Zugang zur Lernplattform wurde von einem:einer Teilnehmer:in schon genutzt. Dadurch entfällt das Kündigungsrecht. (sehe Punkt 11.)

 

13) Vertragliche Rahmenbedingungen: a) Vertragsgrundlage für die Ausbildung ist Ihre Anmeldung sowie eine Anmeldebestätigung aus dem Startpaket. b) Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht, es sei denn, zwingende Rechtsvorschriften im Land des Auftraggebers stehen dem entgegen. Das Ausbildungsangebot ist grundsätzlich beschränkt auf Auftraggeber mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz. Der Gerichtstand für Streitigkeiten ist der Firmensitz der NOVAMEDIATRAIN GmbH.

 

14) NOVAMEDIATRAIN Sozialgarantie: Sollten nach dem Beginn der Ausbildung zum:zur Küchenfachverkäufer:in Umstände eintreten, die es dem:der Teilnehmer:in nicht mehr ermöglicht, die Ausbildung in der vorgeschriebenen Zeit fortzuführen bzw. abzuschließen, sprechen Sie uns an, um ggf. über eine außerordentliche Verlängerung oder ein temporäres Aussetzen der Ausbildung eine neue Vereinbarung zu treten.

 

15) Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages oder Inhalte einer in den Vertrag integrierten Beilage dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzen, die dem gewollten Zweck der ungültigen Bestimmung sowie dem ursprünglich vereinbarten Vertragsgleichgewicht möglichst nahekommt. Dasselbe gilt auch für allfällige Vertragslücken.

 

NOVAMEDIATRAIN GmbH, Adalbertstraße 110, 80798 München, Geschäftsführer Walter Klee, Dirk Bender,

Zurück zur Startseite
Über uns