• mwinter822

Das neue Stellenportal bei NOVAMEDIATRAIN

Wie versprochen: Das neue „kostenlose Stellenportal“ für Kooperationspartner:innen und Geschäftsfreunde ist da.





Was den Fachkräftemangel in der Küchenbranche betrifft, haben wir Sie bereits in unserem Beitrag „Fachkräftemangel in der Küchenbranche" des letzten Monats ausführlich informiert.


Jetzt lösen wir unser Versprechen ein und geben Ihnen die Möglichkeit als Kooperationspartner:in und Geschäftsfreund:in von NOVAMEDIATRAIN kostenlos Ihr Stellen- oder Jobangebot für Küchenfachverkäufer:innen, Küchenplaner:innen, Küchenfachberater:innen oder auch für Küchenmonteure auf dem brandneuen Stellenportal unserer Webseite zu platzieren. Sehr gerne werden wir damit auch den Bitten und Anfragen gerecht, die viele von Ihnen uns in den letzten Monaten zu diesem Thema zugesendet oder in persönlichen Gesprächen erwähnt haben.


Was uns dabei wie immer wichtig war: Eine unkomplizierte und unbürokratische Lösung zu schaffen, die zum einen Qualität sicherstellt und zum anderen hohen bürokratischen Aufwand vermeidet. Sie laden Ihre Stellenanzeige oder Ihr Jobangebot einfach über ein vorgefertigtes Formular auf unser Portal hoch, senden uns auf Wunsch ein passendes Bild per Mail zu und innerhalb von 24 Stunden steht Ihr Stellenangebot bei uns im Netz. Wir verzichten dabei ganz bewusst auf Angaben, die Bewerberinnen eher abschrecken und konzentrieren uns auf die Informationen, die für Bewerber:innen bei der Stellensuche im Netz heute wichtig sind.


Ihr Stellenangebot genau da, wo sich Küchenfachverkäufer:innen, Küchenplaner:innen und Küchenfachberater:innen informieren.


Warum Ihnen ein Stellenangebot auf unserem Job-Portal etwas bringt? Ganz einfach: Der Vorteil eines Stellenangebotes bei NOVAMEDIATRAIN liegt darin, dass wir mittlerweile monatlich einige hundert Zugriffe von Nutzer:innen auf der Webseite haben, die sich für das Thema Ausbildung für Küchenfachverkäufer:innen und Küchenplaner:innen gezielt interessieren. Wer sich heute nach einem Job und/oder nach einer Ausbildung als Küchenfachverkäufer:in oder Küchenplaner:in im Web erkundigt, landet unweigerlich auch bei uns. Selbstverständlich betreiben wir dafür auch aktiv bezahlte Werbung bei einschlägigen Suchmaschinen, so dass die Chance groß ist, dass Ihr Stellenangebot auf unserem Portal gleich von den richtigen Personen wahrgenommen wird. Gleichzeitig können wir Bewerber:innen, die nach einem Ausbildungsbetrieb suchen, noch gezielter als bisher an Sie vermitteln.


Unser Leitfaden mit praktischen Tipps für die etwas andere Stellenbeschreibung: Was interessiert Bewerber:innen bei Ihrer Recherche im Netz in Stellenanzeigen?


Wenn Sie heute als Arbeitgeber:in nicht schon bei Ihrer Stellenanzeige oder Ihrem Stellenangebot genügend Aufmerksamkeit mit Erstinformationen erzeugen, werden mögliche Bewerber:innen sich schon bei der Recherche nicht mit Ihrem Unternehmen beschäftigen. Die Tipps, die wir diesbezüglich für Sie in unserem begleitenden Leitfaden herausgearbeitet haben, beruhen auf den Umfrageergebnissen einer Studie von LinkedIn Talent Solutions aus dem Jahr 2018. Die Ergebnisse daraus haben im heutigen Arbeitsmarkt der Küchenbranche – geprägt von Fachkräftemangel – aus unserer Sicht noch viel mehr Bedeutung als noch vor einigen Jahren.


Kurz für Sie zusammengefasst lauten unsere Empfehlungen für ein Erfolg versprechendes Stellenangebot:


Beantworten Sie kurz, knapp und prägnant die Fragen, die Bewerber:innen haben. Verzichten Sie komplett auf lange Anforderungskataloge und Aufzählungen benötigter Kompetenzen. Konzentrieren Sie sich lieber auf die "Must Haves" und auf das, was Sie wirklich zu bieten haben.

  • Konzentrieren Sie sich auf die kurze Beschreibung der täglichen Aufgaben in Verbindung mit Verdienstmöglichkeiten und für die Stelle tatsächlich notwendigen Qualifikationen.

  • Verschwenden Sie in Ihrer Stellenanzeige keinen Platz mit einer ausführlichen Unternehmensbeschreibung, Kultur oder Mission. Verlinken Sie dazu einfach auf Ihre Webseite.

  • Sprechen Sie klar und deutlich über die Ziele der Stelle und was den Erfolg ausmacht.

  • Verwenden Sie eine Ansprache, die Ihre Unternehmenskultur reflektiert und vermeiden Sie einen zu lässigen Ton.

  • Halten Sie Ihre Stellenanzeige kurz. Bei einer Stellenanzeige kleiner als 150 Wörter steigt die Wahrnehmungsquote um circa 15 - 18% gegenüber einer Stellenanzeige mit 450 bis 600 Wörtern.


Sie wollen mehr darüber wissen? Ausführlich erklären wir die Zusammenhänge in unserem Leitfaden für Stellenanzeigen für Unternehmen der Küchenbranche, den Sie kostenlos direkt hier auf unserem Job-Portal herunterladen können.



Leitfaden für Stellenbeschreibungen für die Küchenbranche von NOVAMEDIATRAIN, Fernschule für Küchenfachverkäufer:innen, Küchenplaner:innen und Küchenfachberater:innen


Wir freuen uns, wenn unser kostenloses Angebot bei Ihnen ankommt, und wünschen Ihnen bei Ihrer Suche nach qualifiziertem Fachpersonal und/oder Neu- und Quereinsteigern mit Potential viel Erfolg.


Ihr Dirk Bender


Geschäftsführer NOVAMEDIATRAIN